/Gruppe verprügelt junge Männer in FR-Rieselfeld

Gruppe verprügelt junge Männer in FR-Rieselfeld

Von BENJAMIN | Am vergangenen Freitag wurde ein 20-Jähriger und ein 17-Jähriger im Freiburger Stadtteil „Rieselfeld“ von mindestens vier Personen angegriffen, zum Glück kam rechtzeitig die Polizei, bevor noch was Schlimmeres passiert ist und nahm drei der insgesamt vier Angreifer in Gewahrsam. Zeugen die an diesem Freitagabend etwas beobachtet haben sollen sich bitte umgehend bei der örtlichen Polizei melden und sachdienliche Hinweise schildern.

Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Freitagabend gegen 23.30 Uhr am Maria-von-Rudloff-Platz. Die beiden Opfer sind ebenfalls mit einer Gruppe unterwegs gewesen, als sie von mindestens vier Personen angegriffen wurden. Eine Zeugin wirkte laut Polizei auf die Gruppe ein, woraufhin die Tatverdächtigen sich entfernten. Einer der Geschädigten erlitt Verletzungen im Gesicht und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.
Bei der Fahndung, die recht schnell von der Polizei in die Wege geleitet worden sind Tatverdächtige im Alter von 15, 16 und 19 Jahren vorläufig festgenommen worden.

(Von Benjamin)