Streit unter Flüchtlingshelfern

Auf Facebook gibt es eine Gruppe mit dem Namen „Flüchtlingshilfe Freiburg“. Diese Facebook-Gruppe hat 2200 Mitglieder. Nun haben 11 dieser Aktivisten einen Verein gegründet; das Problem ist hier nur dass sie die anderen Aktivisten nicht informiert haben. Nun sind ja Menschen, die links eingestellt sind, von Natur aus sehr antikapitalistisch eingestellt, aber hier geht es auch wieder um das liebe Geld.

Es gab schon Pläne für eine VereinsgründunSchulden für Freiburg steigen weiterg; aber von einer konkreten Umsetzung  war nie die Rede. Es gab auch schon eine Krisensitzung, an der zehn Aktivisten teilgenommen haben, aber keiner von der neugegründeten Gruppe war anwesend. „Streit unter Flüchtlingshelfern“ weiterlesen

Leben und „Flucht“ eines „Traumatisierten“

iraker

Das Schöne an den selbstverliebten Herrenmenschen ist, der Drang sich zu produzieren ist oftmals größer als die geistige Leistung. So kann es geschehen, dass ein angeblich vor Krieg und Verfolgung Geflüchteter auf Facebook sein schönes Leben inklusive seiner „spektakulären Flucht“ dokumentiert. Er hat dort seine Reisen und Aufenthaltsorte der letzten Jahre festgehalten. Auch wenn man die arabischen Kommentare nicht versteht, die Fotos und Ortsangaben sprechen Bände. „Leben und „Flucht“ eines „Traumatisierten““ weiterlesen