Syrer fordert, dass Menschen ohne deutschen Pass wählen gehen dürfen

Am 15. Mai schrieb die Badische Zeitung einen Artikel über einen 27-jährigen Syrer, der sich dafür einsetzt, dass Menschen auch ohne deutschen oder europäischen Pass wählen dürfen. Wir sind der glasklaren Meinung, dass nur ein deutscher Staatsbürger, der die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, wählen gehen darf. Das Staatsangehörigkeitsrecht darf nicht noch weiter von den Altparteien verwässert…